Text-Suche

Wer ist online

23 Gäste online.

Noch nicht registriert oder angemeldet. Hier registrieren.

Sammlung: Lieder / 02

Sommerlied / Der Sommer hat gewonnen

o. J., o. A.

<- vorheriger Text nächster Text ->
Sommersonntag, Lätare

"Der Sommer hat gewonnen, 
der Winter hat verloren, tra ri ra, 
der Sommertag ist da!"
_____________

"Hinnermist, Taubamist, 
Ei dam Hause kriggt ma nischt, 
Ies doas nich 'n Schande 
Ei dam ganza Lande?"

Schlesischer Volksbrauch



Textkarte in: preconcept.de

Erinnerung in: eigenmensch.de




  • Text-Herkunft: Gemeinfrei
  • Text-ID 5475
  • Hinzugefügt am 21. Mai 2014 - 11:55 Uhr

Aufrufe: 28 | Downloads: 0

<- vorheriger Text nächster Text ->

Verwandte Suchbegriffe

Sommersonntag, Sommer, Sonntag, Lätare, Sommerkinder, Kinder, Lied, Schlesien, Volksbrauch, Brauch, Dorf, Stadt, Breslau, Kinder, Lieder

Einsteller: ingrid

Kommentieren

Noch keine Kommentare vorhanden.

 

Alle Texte der Sammlung "Lieder / 02"

Dichtung > MusikRudolf Alexander Schröder | in: Lieder / 02 | o. J.

Abendlied / Abend ward, bald kommt die Nacht.

mehr…

1. Abend ward, bald kommt die Nacht. Schlafen geht die Welt; Denn sie weiß, es ist die Wacht, Über ihr bestellt. 2. Einer wacht und trägt

 

Dichtung > MusikHans Baumann | in: Lieder / 02 | o. J.

Abendlied / Gute Nacht, Kameraden!

mehr…

Gute Nacht, Kameraden, bewahrt euch diesen Tag. Die Sterne rücken aus den Tannen, empor ins blaue Zelt und funkeln auf die Welt, die Dunkelheit zu

 

Dichtung > MusikLuise Hensel | in: Lieder / 02 | 1798-1876

Abendlied / Müde bin ich, geh' zur Ruh

mehr…

Müde bin ich, geh' zur Ruh, schließe beide Augen zu. Vater, lass die Augen dein über meinem Bette sein. Hab' ich Unrecht heut' getan

 

Dichtung > Musiko. A. | in: Lieder / 02 | o. J.

Abendlied / Nun wollen wir singen

mehr…

Abendlied 1. Nun wollen wir singen das Abendlied und bitten, dass Gott uns behüt'. 2. Es weinen viel Augen wohl jegliche Nacht, bis

 

Dichtung > MusikAnton Günther | in: Lieder / 02 | o. J.

Abendlied / S'ist Feierabend

mehr…

1. Die Abendsonne überm Wald, in goldenen Wolken ruht. Ein jeder legt sein Werkzeug hin und schwenkt zum Gruß den Hut: S'ist Feierabend, s'ist

 

Dichtung > MusikMax von Schenkendorf | in: Lieder / 02 | 1783-1817

Auferstehungslied / Ostern, Ostern, Frühlingswehen!

mehr…

1. Ostern, Ostern, Frühlingswehen!  Ostern, Ostern, Auferstehen,  aus der tiefen Grabesnacht, aus der tiefen Grabesnacht!  Blumen

 

Dichtung > MusikMartin Gotthard Schneider | in: Lieder / 02 | 1961

Danke!

mehr…

1. Danke, für diesen guten Morgen,  danke, für jeden neuen Tag.  Danke, dass ich all meine Sorgen  auf dich werfen mag.  2. Danke, für alle

 

Dichtung > Musiko. A. | in: Lieder / 02 | o. J.

Das Schwalbenlied

mehr…

Mutter, unterm Dach ist ein Nestchen gebaut!  Schau, schau, schau, ja schau!  Dort hat der Dompfaff ein Pärchen getraut!  Trau, trau, trau, ja trau!  Da

 

Dichtung > MusikJoseph von Eichendorff | in: Lieder / 02 | 1788-1857

Der Jäger Abschied

mehr…

1. Wer hat dich, du schöner Wald, aufgebaut so hoch da droben? Wohl dem Meister will ich loben, so lang noch mein Stimm erschallt. Wohl dem Meister

 

Dichtung > Musiko. A. | in: Lieder / 02 | o. J.

Es regnet, es regnet

mehr…

Regen Es regnet, es regnet,  die Erde wird nass.  Es wachsen die Blumen,  es wächst auch das Gras.  Es regnet, es

 

Dichtung > MusikMartin Luther | in: Lieder / 02 | 1529

Ev. Bekenntnislied zur Reformation

mehr…

1. Ein feste Burg ist unser Gott, ein' gute Wehr und Waffen. er hilft uns frei aus aller Not, die uns jetzt hat betroffen. Der alt böse

 

Dichtung > Musiko. A. | in: Lieder / 02 | o. J.

Friesenlied

mehr…

1. Wo die Nordseewellen spülen an den Strand,  wo die gelben Blumen blüh'n ins grüne Land,  wo die Möwen schreien schrill im Sturmgebraus,  da ist meine

 

Dichtung > MusikJohann Wolfgang von Goethe | in: Lieder / 02 | 1813

Gefunden

mehr…

Ich ging im Walde So für mich hin, Und nichts zu suchen, Das war mein Sinn. Im Schatten sah ich Ein Blümchen stehn, Wie Sterne

 

Dichtung > MusikHandwerksburschenabschied | in: Lieder / 02 | 1826

Gesellenlied

mehr…

1. Es, es, es und es, es ist ein harter Schluß. Weil, weil, weil und weil, weil ich aus Frankfurt muß. Drum schlag ich Frankfurt aus dem Sinn und wende

 

Dichtung > Musiko. A. | in: Lieder / 02 | o. J.

Handwerker

mehr…

Wer will fleißige Handwerker sehn, der muß zu uns Kindern gehn. Stein auf Stein, Stein auf Stein, das Häuschen wird bald fertig sein. Wer will

 

Dichtung > Musiko. A. | in: Lieder / 02 | o. J.

Heimatlied / Im schönsten Wiesengrunde

mehr…

Im schönsten Wiesengrunde, ist meiner Heimat Haus, da zog ich manche Stunde, ins Tal hinaus. Dich, mein stilles Tal, grüß' ich tausendmal. Da zog

 

Dichtung > Musiko. A. | in: Lieder / 02 | o. J.

Herbstlied / Rote Rosen am Hügel

mehr…

1. Rote Rosen am Hügel, rote Beeren am Hag und ich freu mich, ja, ich freu mich, am sonnigen Tag. Ja, ich freu mich, ja, ich freu mich, am sonnigen

 

Dichtung > Musiko. A. | in: Lieder / 02 | o. J.

Hochzeit / Danke!

mehr…

1. Danke, für diese schöne Stunde, danke für diesen guten Tag. Danke, dass ich zu diesem Bunde, Ja, von Herzen sag. 2. Danke, dass wir gemeinsam

 

Dichtung > Musiko. A. | in: Lieder / 02 | o. J.

Kanon / Laßt uns beginnen

mehr…

Laßt uns beginnen, fröhlich zu singen.  Singt alle mit! Textkarte in: preconcept.de

 

Dichtung > MusikPaul Ernst Ruppel | in: Lieder / 02 | o. J.

Kanon / Vom Aufgang der Sonne

mehr…

Vom Aufgang der Sonne, bis zu ihrem Niedergang, sei gelobet der Name des Herrn, sei gelobet der Name des Herrn. Textkarte in: preconcept.de

 

Dichtung > Musiko. A. | in: Lieder / 02 | o. J.

Kinderlied / Alle meine Entchen

mehr…

1. Alle meine Entchen schwimmen auf dem See,  schwimmen auf dem See,  Köpfchen in das Wasser, Schwänzchen in die Höh'. 2. Alle meine

 

Dichtung > Musiko. A. | in: Lieder / 02 | o. J.

Kinderlied / Auf unsrer Wiese gehet was

mehr…

1. Auf unsrer Wiese gehet was,  watet durch die Sümpfe. Es hat ein schwarzweiß Röcklein an,  trägt auch rote Strümpfe. Fängt die

 

Dichtung > Musiko. A. | in: Lieder / 02 | o. J.

Kinderlied / Bub und Spinne

mehr…

Bub und Spinne, Bub und Spinne gingen in den Wald, da war'n dem Bub, da war'n dem Bub die Beine kalt. Hollahi, hollaho, hollahi, hollaho, hollahi, hollaho,

 

Dichtung > Musiko. A. | in: Lieder / 02 | o. J.

Kinderlied / Dornröschen

mehr…

              Dornröschen Dornröschen war ein schönes Kind, schönes Kind, schönes Kind.  Dornröschen war ein

 

Dichtung > MusikErnst Anschütz | in: Lieder / 02 | 1824

Kinderlied / Es klappert die Mühle

mehr…

1. Es klappert die Mühle am rauschenden Bach,  klipp, klapp!  Bei Tag und bei Nacht ist der Müller stets wach,  klipp, klapp!  Er

 

Dichtung > Musiko. A. | in: Lieder / 02 | o. J.

Kinderlied / Fips

mehr…

1. Ein kleiner Hund mit Namen Fips, erhielt vom Onkel einen Schlips, aus gelb und roter Seide. Tra la la, la, lalalalala, aus gelb und

 

Dichtung > Musiko. A. | in: Lieder / 02 | o. J.

Kinderlied / Fuchs du hast die Gans gestohlen

mehr…

Fuchs du hast die Gans gestohlen Fuchs du hast die Gans gestohlen,  gib sie wieder her, gib sie wieder her,   sonst wird dich der Jäger

 

Dichtung > Musiko. A. | in: Lieder / 02 | o. J.

Kinderlied / Hänschen klein

mehr…

Hänschen klein ging allein,  in die weite Welt hinein.  Stock und Hut stehn im gut,  ist gar wohl gemut.   Aber Mutter weinet sehr,

 

Dichtung > Musiko. A. | in: Lieder / 02 | o. J.

Kinderlied / Häschen in der Grube

mehr…

Häschen in der Grube, saß und schlief, saß und schlief. Armes Häschen bist du krank, dass du nicht mehr hüpfen kannst? Häschen

 

Dichtung > Musiko. A. | in: Lieder / 02 | o. J.

Kinderlied / Regenlied

mehr…

Liebe Sonne scheine wieder,   schein’ die finstren Wolken nieder. Komm mit deinem goldnem Strahl,  wieder über Berg und Tal.   

 

Dichtung > Musiko. A. | in: Lieder / 02 | o. J.

Kinderlied / Suse, liebe Suse...

mehr…

Suse, liebe Suse, was raschelt im Stroh? Das sind die lieben Gänschen, die haben kein Schuh. Der Schuster hat Leder, kein' Leisten

 

Dichtung > Musiko. A. | in: Lieder / 02 | o. J.

Laternenlied

mehr…

Ich geh' mit meiner Laterne  und meine Laterne mit mir. Dort oben leuchten die Sterne  und unten leuchten wir. Mein Licht ist aus,  wir geh'n nach

 

Dichtung > MusikBruno Balz | in: Lieder / 02 | o. J.

Letzte Rosen

mehr…

1. Versunken ist die Frühlingszeit,  kein Vogel singt im Lindenhain.  Die Welt verliert ihr Blütenkleid  und bald wird Winter sein.  Verlassen

 

Dichtung > Musiko. A. | in: Lieder / 02 | o. J.

Liebeslied / All mein Gedanken, die ich hab

mehr…

All mein Gedanken, die ich hab, die sind bei dir. Du auserwählter einz´ger Trost, bleib stets bei mir. Du, du, du sollst an mich gedenken, hätt´ ich

 

Dichtung > MusikAugust Zarnack | in: Lieder / 02 | 1777-1827

Liebeslied / Der schwere Traum

mehr…

Der schwere Traum Ich hab die Nacht geträumet wohl einen schweren Traum, es wuchs in meinem Garten ein Rosmarienbaum. Ein Kirchhof war der

 

Dichtung > MusikVolkslied aus Ostpreußen | in: Lieder / 02 | 1400-1500

Liebeslied / Es dunkelt schon in der Heide

mehr…

1. Es dunkelt schon in der Heide, nach Hause laßt uns gehn. Wir haben das Korn geschnitten, mit unserm blanken Schwert. 2. Ich hörte die Sichel

 

Dichtung > MusikVolkslied / Silcher | in: Lieder / 02 | 1855

Liebeslied / Wenn alle Brünnlein fließen...

mehr…

Wenn alle Brünnlein fließen, so muß man trinken. Wenn ich mein Schatz nicht rufen darf, tu ich ihm winken. Wenn ich mein Schatz nicht rufen darf,

 

Dichtung > Musiko. A. | in: Lieder / 02 | 1650

Liebeslied / Willst du dein Herz mir schenken...

mehr…

Willst du dein Herz mir schenken, so fang es heimlich an, daß unser beider Denken, niemand erraten kann. Die Liebe muß bei beiden, allzeit verschwiegen

 

Dichtung > Musiko. A. | in: Lieder / 02 | o. J.

Morgenlied / Es tagt, der Sonne Morgenstrahl

mehr…

1. Es tagt, der Sonne Morgenstrahl  weckt alle Kreatur.  Der Vögel froher Frühchoral  begrüßt des Lichtes Spur.  Es singt und

 

Dichtung > MusikHermann Claudius | in: Lieder / 02 | 1897-1985

Morgenlied / Jeden Morgen geht die Sonne auf

mehr…

1. Jeden Morgen geht die Sonne auf,  in der Wälder wundersamer Runde und die schöne, scheue, Schöpferstunde, jeden Morgen nimmt sie ihren Lauf.

 

Dichtung > Musiko. A. | in: Lieder / 02 | o. J.

Morgenlied / Und die Morgenfrühe

mehr…

Und die Morgenfrühe, das ist unsere Zeit, wenn die Winde um die Berge singen, die Sonne macht dann die Täler weit und das Leben, das Leben,das

 

Dichtung > MusikBenjamin Schmolck | in: Lieder / 02 | 1672-1737

Pfingsten

mehr…

Pfingsten Schmückt das Fest mit Maien, Lasset Blumen streuen, Zündet Opfer an. Denn der Geist der Gnaden Hat sich eingeladen, Machet

 

Dichtung > Musiko. A. | in: Lieder / 02 | o. J.

Plattdeutsch / Regenleed

mehr…

1. Regen, Regen drus', wi sitt hier warm in Hus! De Vageln sitt in Born to kurn, de Köh de stat an Wall to schurn: Regen, Regen drus', wi sitt hier warm

 

Dichtung > MusikPeter Seeger | in: Lieder / 02 | o. J.

Sag mir wo die Blumen sind

mehr…

1. Sag mir wo die Blumen sind, Wo sind sie geblieben? Sag mir wo die Blumen sind, Was ist gescheh'n? Sag mir wo die Blumen sind, Mädchen pflückten sie

 

Dichtung > Musiko. A. | in: Lieder / 02 | 1776

Scherzlied / So geht es im Schnützelputzhäusel

mehr…

1. So geht es im Schnützelputzhäusel, da singen und tanzen die Mäusel, da bellen die Schnecken im Häusel. Im Schnützelputzhäusel da geht es sehr

 

Dichtung > MusikAnton Wilhelm von Zuccalmaglio | in: Lieder / 02 | 1840

Schlaflied / Die Blümelein sie schlafen

mehr…

  1. Die Blümelein sie schlafen  schon längst im Mondenschein,  sie nicken mit den Köpfchen  auf ihren Stengelein.  Es

 

Dichtung > Musiko. A. | in: Lieder / 02 | o. J.

Schlaflied / Kindlein mein, schlaf nur ein

mehr…

1. Kindlein mein, schlaf nur ein, weil die Sternlein kommen. Und der Mond, kommt auch schon, wieder angeschwommen. Eia wiege, wiege mein, schlaf mein Kindlein,

 

Dichtung > Musiko. A. | in: Lieder / 02 | o. J.

Schön ist die Welt!

mehr…

1. Schön ist die Welt, drum Brüder, laßt uns reisen, wohl in die weite Welt, wohl in die weite Welt. 2. Wir sind nicht stolz,  wir

 

Dichtung > MusikP. Vollrath | in: Lieder / 02 | o. J.

Seemannslied / Heut geht es an Bord

mehr…

1. Heut geht es an Bord,  heut segeln wir fort,  lustig, heut ist heut! Drum füllet das Glas,  mit köstlichem Naß, Seemanns Lust

 

Dichtung > MusikSchwedisches Seemannslied | in: Lieder / 02 | o. J.

Seemannslied / Winde wehn, Schiffe gehn

mehr…

Winde wehn, Schiffe gehn, weit ins fremde Land. Nur des Matrosen allerliebster Schatz, bleibt weinend stehn am Strand.     Wein doch nicht,

 

Dichtung > Musiko. A. | in: Lieder / 02 | o. J.

Singspiel / Brüderchen komm tanz mit mir

mehr…

Brüderchen komm tanz mit mir,  beide Hände reich ich dir.  Einmal hin, einmal her,  rundherum, das ist nicht schwer. Mit den

 

Dichtung > Musiko. A. | in: Lieder / 02 | o. J.

Singspiel / Ringel, Ringel, Reihe

mehr…

Ringel, Ringel, Reihe, wir sind der Kinder dreie, wir sitzen unter'm Holderbusch und rufen alle husch, husch, husch. Textkarte

 

Dichtung > Musiko. A. | in: Lieder / 02 | o. J.

Singspiel / Ringel, Ringel, Rosen

mehr…

Ringel, Ringel, Rosen. Schöne Aprikosen, Veilchen und Vergissmeinnicht. Alle Kinder setzen sich. Textkarte in:

 

Dichtung > Musiko. A. | in: Lieder / 02 | o. J.

Sommerlied / Der Sommer hat gewonnen

mehr…

Sommersonntag, Lätare "Der Sommer hat gewonnen,  der Winter hat verloren, tra ri ra,  der Sommertag ist da!" _____________

 

Dichtung > Musiko. A. | in: Lieder / 02 | o. J.

Sommerlied / Rot Gewand, rot Gewand

mehr…

Sommersonntag Sonntag Lätare "Rot Gewand, rot Gewand,  Schöne grüne Linden  Suchen wir, suchen wir,  Wo wir etwas

 

Dichtung > MusikDänisches Volkslied | in: Lieder / 02 | 1860

Tanzlied/ Guten Abend, guten Abend

mehr…

Guten Abend, guten Abend, euch allen hier beisamm! Guten Abend, guten Abend, euch allen hier beisamm! Ihr Männer und Frauen, ihr

 

Dichtung > Musiko. A. | in: Lieder / 02 | o. J.

Tanzlied/ Rosestock, Holderblüh

mehr…

1. Rosestock, Holderblüh, wenn i mei Dirndel sieh, lacht mer vor lauter Freud,  ´s Herzerl im Leib. Tralala, tralala, tralala, lalalalala.

 

Dichtung > MusikHans Leo Haßler | in: Lieder / 02 | 1601

Tanzlied/ Tanzen und springen

mehr…

1. Tanzen und springen, singen und klingen, fa la la la, fa la la la la, fa la. Tanzen und springen, singen und klingen, fa la la la, fa la la la

 

Dichtung > MusikFranz Abt | in: Lieder / 02 | 1819-1885

Waldandacht

mehr…

Frühmorgens, wenn die Hähne kräh´n, eh noch der Wachtel Ruf erschallt, eh wärmer als die Lüfte weh´n, vom Jagdhornsruf das Echo hallt, das Echo

 

Dichtung > MusikWilhelm Müller | in: Lieder / 02 | 1818

Wanderlied / Das Wandern ist des Müllers Lust

mehr…

  1. Das Wandern ist des Müllers Lust,  das Wandern ist des Müllers Lust, das Wandern.  Es muss ein schlechter Müller sein,  dem

 

Dichtung > Musiko. A. | in: Lieder / 02 | o. J.

Wanderlied / Fröhlich zog ich mit der Laute

mehr…

1.Fröhlich zog ich mit der Laute, durch die Felder, über Höhn und mein helles Auge schaute, was dem Herzen wohl gefiel. 2.Fröhlich sing'

 

Dichtung > MusikReinhold Schaad | in: Lieder / 02 | 1913

Wanderlied / Heute wollen wir das Ränzlein schnüren

mehr…

Heute wollen wir das Ränzlein schnüren, Lachen, Lust und Frohsinn mit hinein. Golden strahlt die Sonne uns zur Freude, lockend schallt der Amsel Ruf im Hain.

 

Dichtung > Musiko. A. | in: Lieder / 02 | o. J.

Wanderlied / Was noch frisch und jung an Jahren

mehr…

1. Was noch frisch und jung an Jahren, das geht jetzt auf Wanderschaft, um was Neues zu erfahren, keck zu proben seine Kraft. Bleib´ nicht sitzen in

 

Dichtung > MusikEmanuel Geibel | in: Lieder / 02 | 1839

Wanderlied / Wer recht in Freuden wandern will

mehr…

1. Wer recht in Freuden wandern will, der geht der Sonn' entgegen. Da ist der Wald so kirchenstill, kein Lüftchen mag sich regen. Noch sind nicht die

 

Dichtung > MusikJürgen Brand | in: Lieder / 02 | o. J.

Wanderlied / Wir sind jung, die Welt ist offen

mehr…

1. Wir sind jung, die Welt ist offen, o du schöne, weite Welt. Unser Sehnen, unser Hoffen, zieht hinaus durch Wald und Feld. Bruder, laß den Kopf nicht

 

Dichtung > MusikH. Kutzleb | in: Lieder / 02 | o. J.

Wanderlied / Wir wollen zu Land ausfahren

mehr…

1. Wir wollen zu Land ausfahren,  wohl über die Fluren weit. Aufwärts zu den klaren Gipfeln der Einsamkeit. Lauschen woher der Sturmwind braust,

 

Dichtung > MusikJulius Levy | in: Lieder / 02 | 1828

Wanderlied / Wohlauf in Gottes schöne Welt

mehr…

1. Wohlauf in Gottes schöne Welt, lebe wohl, ade! Die Luft ist blau und grün das Feld, lebe wohl, ade! Die Berge glüh'n wie Edelstein, ich wand're mit

 

Dichtung > MusikFriedrich Silcher | in: Lieder / 02 | 1789-1860

Weihnachtslied / Alle Jahre wieder

mehr…

1. Alle Jahre wieder, kommt das Christuskind, auf die Erde nieder, wo wir Menschen sind. 2. Kehrt mit seinem Segen, ein in jedes Haus, geht

 

Dichtung > Musiko. A. | in: Lieder / 02 | o. J.

Weihnachtslied / Alle Jahre wieder kommt der Nikolaus

mehr…

Nikolauslied Alle Jahre wieder, kommt der Nikolaus. Zieht, wenn alle schlafen, leis' von Haus zu Haus. Hört ihr nicht das Glöckchen,

 

Dichtung > Musiko. A. | in: Lieder / 02 | o. J.

Weihnachtslied / Als ich bei meinen Schafen wacht

mehr…

1. Als ich bei meinen Schafen wacht, ein Engel mir die Botschaft bracht. Des bin ich froh, bin ich froh, froh, froh, froh, Benedicamus Domino.

 

Dichtung > Musiko. A. | in: Lieder / 02 | o. J.

Weihnachtslied / Am Weihnachtsbaum die Lichter brennen

mehr…

1. Am Weihnachtsbaum die Lichter brennen, Wie glänzt er festlich, lieb und mild, Als spräch' er: Wollt ihr in mir erkennen, Getreuer Hoffnung stilles Bild.

 

Dichtung > MusikGeorg Eisenbach | in: Lieder / 02 | 1812

Weihnachtslied / Der Christbaum ist der schönste Baum

mehr…

1. Der Christbaum ist der schönste Baum,  den wir auf Erden kennen. Im Garten klein, im engsten Raum, wie lieblich blüht der Wunderbaum,

 

Dichtung > Musiko. A. | in: Lieder / 02 | o. J.

Weihnachtslied / Ein Stern steht hoch am Himmel

mehr…

1. Ein Stern steht hoch am Himmel, der hat so hellen Schein. Das Christkind kommt nun balde, in unser Dorf hinein. 2. Es schlafen Feld und

 

Dichtung > Musiko. A. | in: Lieder / 02 | 1599

Weihnachtslied / Es ist ein Ros' entsprungen

mehr…

1. Es ist ein Ros'entsprungen, aus einer Wurzel zart, wie uns die Alten sungen, von Jesse kam die Art. Und hat ein Blümlein bracht, mitten im

 

Dichtung > Musiko. A. | in: Lieder / 02 | o. J.

Weihnachtslied / Es kommt ein Schiff, geladen

mehr…

Adventlicher Choral 1. Es kommt ein Schiff, geladen Bis an den höchsten Bord. Trägt Gottes Sohn voll Gnaden, Des Vaters ewig's Wort. 2. Das

 

Dichtung > MusikPaul Gerhardt | in: Lieder / 02 | 1607-1676

Weihnachtslied / Fröhlich soll mein Herze springen

mehr…

Fröhlich soll mein Herze springen Dieser Zeit, Da vor Freud' Alle Engel singen. Hört, hört, wie mit vollen Chören, Alle Luft, laute ruft, Christus

 

Dichtung > MusikMartin Luther | in: Lieder / 02 | 1524

Weihnachtslied / Gelobet seist du, Jesu Christ

mehr…

1. Gelobet seist du, Jesu Christ, Daß du Mensch geboren bist. Von einer Jungfrau, das ist wahr; Des freuet sich der Engel Schar. Kyrieleis!

 

Dichtung > MusikPortugiesisches Weihnachtslied | in: Lieder / 02 | o. J.

Weihnachtslied / Heil'ge Nacht, o gieße du

mehr…

1. Heil'ge Nacht, o gieße du, Himmelsfrieden in dies Herz. Bring dem armen Pilger Ruh, Holde Labung seinem Schmerz. Hell schon erglühn die

 

Dichtung > MusikFriedrich Heinrich Ranke | in: Lieder / 02 | 1815

Weihnachtslied / Herbei, o ihr Gläubigen

mehr…

Herbei, o ihr Gläubigen, fröhlich triumphierend, o kommet, o kommet nach Bethlehem. Sehet das Kindlein, uns zum Heil geboren. O lasset uns anbeten, o

 

Dichtung > MusikPeter von Dresden | in: Lieder / 02 | 1440

Weihnachtslied / In dulci jubilo

mehr…

1. In dulci jubilo, nun singet und seid froh. Unsres Herzens Wonne, liegt in praesepio und leuchtet als die Sonne, matris in gremio. Alpha es et O, Alpha es

 

Dichtung > MusikKarl Enslin | in: Lieder / 02 | 1819-1875

Weihnachtslied / Kling Glöckchen, klingelingeling

mehr…

Weihnachtslied 1. Kling, Glöckchen,  klingelingeling, kling, Glöckchen kling! Laßt mich ein, ihr Kinder, ist so kalt der Winter; öffnet mir

 

Dichtung > Musiko. A. | in: Lieder / 02 | o. J.

Weihnachtslied / Lasst uns froh und munter sein

mehr…

                Nikolauslied 1. Lasst uns froh und munter sein und uns recht von Herzen freun. Lustig, lustig,

 

Dichtung > MusikG. Weißel | in: Lieder / 02 | 1590-1635

Weihnachtslied / Macht hoch die Tür, die Tor macht weit

mehr…

Adventslied 1. Macht hoch die Tür, die Tor macht weit, es kommt der Herr der Herrlichkeit, ein König aller Königreich, ein Heiland aller Welt

 

Dichtung > Musiko. A. | in: Lieder / 02 | o. J.

Weihnachtslied / Maria durch ein Dornwald ging

mehr…

 Adventslied 1. Maria durch ein Dornwald ging, Kyrie eleison. Maria durch ein Dornwald ging, Der hat in sieben Jahrn kein Laub getragen.

 

Dichtung > Musiko. A. | in: Lieder / 02 | o. J.

Weihnachtslied / Morgen kommt der Weihnachtsmann

mehr…

Weihnachtswünsche 1. Morgen kommt der Weihnachtsmann, kommt mit seinen Gaben. Bunte Lichter, Silberzier, Kind mit Krippe, Schaf und Stier, Zottelbär

 

Dichtung > MusikCarl Gottlieb Hering | in: Lieder / 02 | 1809

Weihnachtslied / Morgen, Kinder, wirds was geben

mehr…

 Vorfreude 1. Morgen, Kinder, wird's was geben, Morgen werden wir uns freu'n. Welch ein Jubel, welch ein Leben, Wird in unsrem

 

Dichtung > Musiko. A. | in: Lieder / 02 | 1400

Weihnachtslied / Nun singet und seid froh

mehr…

1. Nun singet und seid froh, Jauchzt alle und sagt so. Unser Herzens Wonne Liegt in der Krippe bloß Und leucht doch als die Sonne, In seiner Mutter

 

Dichtung > MusikJohann Gottfried von Herder | in: Lieder / 02 | 1788

Weihnachtslied / O du fröhliche........

mehr…

1. O du fröhliche, o du selige, gnadenbringende Weihnachtszeit! Welt ging verloren, Christ ward geboren: Freue, freue dich, o Christenheit! 2. O

 

Dichtung > MusikFriedrich Spee | in: Lieder / 02 | 1591-1635

Weihnachtslied / O Heiland, reiß die Himmel auf.

mehr…

       Adventslied 1. O Heiland, reiß die Himmel auf. Herab, herab vom Himmel lauf. Reiß ab vom Himmel Tor und Tür, Reiß ab, wo

 

Dichtung > Musiko. A. | in: Lieder / 02 | o. J.

Weihnachtslied / O Jesulein süß, o Jesulein mild

mehr…

1. O Jesulein süß, o Jesulein mild, Des Vaters Will'n, hast du erfüllt, Bist kommen aus dem Himmelreich, Uns armen Menschen worden gleich, O Jesulein

 

Dichtung > MusikW. Kritzinger | in: Lieder / 02 | 1890-1947

Weihnachtslied / Still, still, still

mehr…

Schlaflied 1. Still, still, still, Weil's Kindlein schlafen will. Die Englein tun schön jubilieren, Bei dem Kripplein musizieren. Still, still, still,

 

Dichtung > MusikFriedrich Wilhelm Kritzinger | in: Lieder / 02 | 1816-1890

Weihnachtslied / Süßer die Glocken nie klingen

mehr…

1. Süßer die Glocken nie klingen, Als zu der Weihnachtszeit. 'S ist, als ob Engelein singen, Wieder von Frieden und Freud. Wie sie gesungen in

 

Dichtung > MusikHeinrich Ranke | in: Lieder / 02 | 1798-1876

Weihnachtslied / Tochter Zion, freue dich...

mehr…

Adventslied 1. Tochter Zion, freue dich, jauchze laut, Jerusalem! Sieh, dein König kommt zu dir, ja er kommt, der Friedenfürst. Tochter Zion, freue

 

Dichtung > MusikMartin Luther | in: Lieder / 02 | 1483-1546

Weihnachtslied / Vom Himmel hoch, da komm ich her

mehr…

Weihnachtslied 1. Vom Himmel hoch, da komm ich her, Ich bring euch gute neue Mär, Der guten Mär bring ich so viel, Davon ich singn und sagen will.

 

Dichtung > Musiko. A. | in: Lieder / 02 | 1625

Weihnachtslied / Vom Himmel hoch, o Engel, kommt.

mehr…

Wiegenlied Vom Himmel hoch, o Engel, kommt. Eia, eia, susani, susani, susani! Kommt, singt und klingt,  kommt pfeift und trombt, Alleluja,

 

Dichtung > Musiko. A. | in: Lieder / 02 | o. J.

Weihnachtslied / Was soll das bedeuten

mehr…

1. Was soll das bedeuten, es taget ja schon. Ich weiß wohl, es geht erst um Mitternacht rum. Schaut nur daher! Schaut nur daher! Wie glänzen die

 

Dichtung > Musiko. A. | in: Lieder / 02 | o. J.

Weihnachtslied / Wer klopfet an?

mehr…

Klöpfelnachtspiel 1. Wer klopfet an? – "O zwei gar arme Leut!" Was wollt ihr dann? – "O gebt uns Herberg heut! O, durch Gottes Lieb'

 

Dichtung > MusikPhilipp Nicolai | in: Lieder / 02 | 1597

Weihnachtslied / Wie schön leuchtet der Morgenstern

mehr…

Choral Wie schön leuchtet der Morgenstern, voll Gnad und Wahrheit von dem Herrn, die süße Wurzel Jesse. Du Sohn Davids, aus Jakobs Stamm, mein König

 

Dichtung > MusikFriedrich Spee | in: Lieder / 02 | 1591-1635

Weihnachtslied / Zu Bethlehem geboren.....

mehr…

1. Zu Bethlehem geboren ist uns ein Kindelein, das hab ich auserkoren, sein eigen will ich sein. Eia, eia, sein eigen will ich sein. 2. In

 

Dichtung > MusikHoffmann von Fallersleben | in: Lieder / 02 | 1830

Wiegenlied / Wer hat die schönsten Schäfchen

mehr…

Wiegenlied Wer hat die schönsten Schäfchen?  Die hat der goldne Mond, der hinter unsern Bäumen,  am Himmel droben wohnt. Er kommt am